v12 Autos     Hyundai    Genesis

Bildschirmfoto 2015-06-18 um 15.37.52

Hyundai Genesis Sedan

Jun 18 • 509 Views

Der Genesis Sedan soll zeigen, zu was Hyundai momentan fähig ist. Eine Luxus-Limousine, die alles können soll was Mercedes, BMW und Audi auch können. Aber um Einiges billiger…
Der Haken an der Sache: Der neue Genesis ist in der Schweiz gar nicht erhältlich. Wahrscheinlich ein schlauer Entscheid, denn Hyundai fehlt in dieser Klasse schlichtweg das Image, um genügend Fahrzeuge abzusetzen.
Ist es aber vielleicht ein bedauerlicher Entscheid?
Der Genesis hat nämlich tatsächlich alles, was seine grossen deutschen Konkurrenten so haben. Unser Ändu Pauli, der ihn aus der Redaktion am Meisten gefahren ist, nennt den Genesis eine „S-Klasse zum Spottpreis“.
Der Genesis ist ein wunderbarer Gleiter, extrem komfortabel und im Innenraum sehr ruhig. Weil er 2150 kg auf die Waage bringt, kann er auch gar kein Kurvenräuber sein.
Beim Design hat man sich grosszügig bei der deutschen Konkurrenz bedient und auch im Innenraum kommt Hyundai tatsächlich bedrohlich nahe an den teutonischen Standard heran. In Sachen Assistenzsystemen ist sowieso alles drin, was man in der Klasse braucht.
Ein Manko ist der Verbrauch: Im Test pendelte sich der bei uns so um die 13 Liter ein. Das ist heutzutage doch sehr viel.

Technische Daten:

Motor: 3.8 V6 GDI
Leistung: 315 PS
Maximales Drehmoment: 397 Nm bei 5000 U/min
Gewicht: 2.150 kg
Verbrauch: 11.6 l/100 km
Preis: 65’000 Euro / umgerechnet: 67’800 CHF (Stand 18.06.15 bei einem Eurokurs von 1.0444)

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Share on LinkedIn0Email this to someone

Comments are closed.