v12 Autos     Subaru    Outback

Bildschirmfoto 2015-07-27 um 15.34.04

Subaru Outback

Jul 27 • 568 Views

Der Subaru Outback stand in seiner 5. Auflage bei uns vor der Tür. Etwas länger und mit grösserem Kofferraum. 4-Zylinder Boxerdiesel mit 150 PS. Stufenloses CVT-Automatikgetriebe. Das die Eckdaten.
Positiv überrascht hat uns der Innenraum. Da hat sich Einiges getan. Vor allem die Mittelkonsole mit grossem und modernem Touchscreen gefällt! Die Bedienung ist zudem sehr benutzerfreundlich und einleuchtend.
Komfort ist geboten! Dafür sorgen die Sitze und das gute, ruhige Fahrwerk.
Getriebe und Motor arbeiten angenehm zusammen. Der Outback bietet ein max. Drehmoment von 350 Nm ab 1600 Umdrehungen – dieses kann man auch tiptop einsetzen.
Erstmals in Europa bietet Subaru zudem das in anderen Ländern schon bekannte „Eyesight“-System an. Zentral im System sind Kameras, die rundum jegliche Gefahrenquellen erkennen sollen. Im Paket ist Einiges vorhanden: Kollisionswarner, adaptiver Geschwindigkeits- und Abstands-Regler, Spurhalteassistent, Anfahr-Kollisionschutz und ein Assistent, der den Fahrer sanft warnt doch endlich anzufahren, wenn die Ampel schon lange grün ist.
Das alles funktioniert soweit tadellos. Wir haben jetzt aber natürlich auch nicht absichtlich Gefahrensituationen provoziert, um das System eingehend zu testen. Das macht man besser auf abgesperrtem Gelände…

Technische Daten:

Motor: 2.0 DOHC Subaru Boxer Diesel
Leistung: 150 PS
Max. Drehmoment: 350 Nm ab 1600 U/min
Verbrauch: 6.1/7.0 l pro 100 km (Werk/Test)
Preis: 2.0 Diesel ab 34’500 CHF (Testwagen ab 47’950.-)

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0Share on LinkedIn0Email this to someone

Comments are closed.